Holzfenster — die Natur im Haus

Fenster aus einem der ältesten Baustoffe

Holz ist nachhaltigste Baumaterial es riecht wundervoll nach Natur, sieht sehr gut aus, hat Charakter und verbreitet eine unvergleichliche Ambiance.


Holzfenster weisen die beste oeko Bilanz aus und sind daher sehr Umweltfreundlich zudem haben sie haben den Vorteil, dass sie eine feuchtigkeitsregulierende Wirkung besitzen, das schafft ein angenehmes Raumklima und die Schimmelbildung wird deutlich reduziert.


Seit jeher bewährt sich Holz mit seiner natürlichen und behaglichen Ausstrahlung auch im Fensterbau.


Für die Herstellung von Fenstern können Laub- und Nadelhölzer aus der Region wie z.B. Eiche, Fichte, Kiefer, Lärche usw. verwendet werden.

Gerade bei denkmalgeschützten Gebäuden wird häufig auf Holzfenster zurückgegriffen, da sie gut nach Wunsch angefertigt werden können und den historischen Charakter untermalen. Mit der richtigen Pflege und Wartung sind sie sehr langlebig.

KATZBECKHolzfenster1mitLogo_2

Noch robuster, noch sicherer: Mit unvergleichlicher Holzstärke zählt MASSIVA zu den Kraftpaketen der KATZBECK-Holzfensterkollektion  Serienmäßige einbruchhemmende Beschlagsausführung und die besonders hohe Stabilität von Fensterflügeln und -rahmen sorgen für ein beruhigendes Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden

Vorteile von Holzfenster:

  • Schnell nachwachsender Rohstoff
  • Werkstoff der viel Gestaltungsfreiheit bietet
  • Hervorragende technische und wärmedämmende Eigenschaften
  • Verbraucht wenig Energie bei der Verarbeitung
  • Erzeugt keine umweltschädlichen Abfälle
  • Hält für mehrere Generationen
  • Schafft ein angenehmeres Raumklima
Massiva_Innen_korr-Fensterwinkel
Bilder katzbeck-quer  weiss vect
KATZBECK Holzfenster Flügel
KATZBECK Holzfenster Flügel
Oekologisch verarbeiten

© NORM + MASS AG 3427 Utzenstorf